FAQ

Wer sind Asmania, Arif, Edi und Bobby?

Asmania, Arif, Edi und Bobby sind Bewohner:innen der Insel Pari, die zu Indonesien gehört. Alle vier haben Schäden oder Einbussen bei ihrer Erwerbstätigkeit erfahren, die durch die gehäuften Überschwemmungen der Insel verursacht wurden. Asmania, Arif, Edi und Bobby haben in Zug (Schweiz), wo Holcim seinen Hauptsitz hat, ein Schlichtungsgesuch eingereicht. Die Vier werden unterstützt von Walhi, dem grössten Umweltnetzwerk in Indonesien, von HEKS und vom European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) mit Sitz in Berlin.

Welche Rolle spielt der Zementkonzern Holcim?

Holcim ist der weltweit führende Hersteller von Zement, dem Grundstoff von Beton, und einer der 50 grössten CO2-Emittenten unter allen Unternehmen weltweit. Bei der Produktion von Zement werden riesige Mengen CO2 freigesetzt. Eine Studie zeigt auf: Der Schweizer Konzern hat von 1950 bis 2021 über sieben Milliarden Tonnen CO2 ausgestossen. Das sind 0.42 Prozent aller globalen industriellen CO2-Emissionen seit dem Jahr 1750. Oder mehr als doppelt so viel wie die gesamte Schweiz im gleichen Zeitraum verursacht hat. Damit trägt Holcim eine massgebliche Mitverantwortung für die Klimakrise und ist der grösste so genannte «Carbon Major» in der Schweiz.

Unterstützen Sie Edi, Arif, Asmania und Bobby in ihrem Kampf für Klimagerechtigkeit. Unterzeichnen Sie ihren Appell an Holcim.

Jede Stimme zählt. Vielen Dank an alle die bereits unterschrieben haben.

0Menschen unterstützen die Bewohner:innen von Pari.